Mentales Training für Sportler

Dieses 2-Tages-Sem­i­nar wurde speziell für Extrem- und Hochleis­tungss­portler sowie ihr gesamtes Betreuerteam konzip­iert.

Aus­ge­hend von eigen­er jahre­langer Erfahrung als Ultra-Langstreck­en­schwim­merin sowie als Men­tal-Coach im Sport­bere­ich, weiß Kirsten Sei­del, dass nur mit dem Zusam­men­wirken von einem guten men­tal­en und physis­chen Train­ing absolute Höch­stleis­tun­gen im Leis­tungs- und Extrem­sport­bere­ich möglich sind. Aus diesem Grund hat sie ein spezielles Pro­gramm entwick­elt, wom­it Extrem- und Hochleis­tungss­portler leichter ihre hochgesteck­ten sportlichen Ziele erre­ichen kön­nen. Im heuti­gen Leis­tungss­port liegen die Höch­stleis­tun­gen der Sportler so nah beieinan­der, dass am Ende die men­tale Stärke über Erfolg oder Nieder­lage entschei­det.

Erleben auch Sie ein­drucksvoll die Macht Ihres Unter­be­wusst­seins und erfahren Sie, wie dieses Ihre bish­erige Leis­tungs­fähigkeit maßge­blich lim­i­tiert hat. Sie erler­nen men­tale Tech­niken, die Ihnen helfen, Ihre sportliche Strate­gie zu gestal­ten und Höch­stleis­tun­gen punk­t­ge­nau im Wet­tkampf abzu­rufen. Ler­nen Sie effek­tiv auf ihre Denk- und Ver­hal­tensweisen mit­tels Ihrer Vorstel­lungskraft einzuwirken.

Ins­beson­dere auf fol­gende The­men wird gezielt einge­gan­gen:

    — Abbau von neg­a­tivem Erfol­gs­druck

    — Lösen von Train­ings- und Wet­tkampf­block­aden

    — Ver­mit­tlung von Tech­niken zur “Pro­gram­mierung” des Unter­be­wusst­seins auf Erfolg und

      Höch­stleis­tun­gen

    — Erre­ichen von Ruhe und Gelassen­heit in Vor­bere­itung und während des Wet­tkampfes

Die erlern­ten Tech­niken kön­nen jed­erzeit und über­all angewen­det und einge­set­zt wer­den. Jede/r Teilnehmer/in hat genü­gend Zeit und Raum, eigene Ziele zu erar­beit­en.

Buchung für Sem­i­nare

SIND SIE BEREIT FÜR DEN QUANTENSPRUNG?

Dann kom­men Sie zu einem fes­ten Ter­min.

Tagesablauf des Sem­i­nars

1. Tag

  • 10:00 Ein­führung in das The­ma „Men­tales Train­ing“ im Sport­bere­ich
  • Mit­tagspause
  • Sekun­den­schnelles Erre­ichen der Alpha-Fre­quenz
  • Pause
  • men­tale Tech­niken (Konzen­tra­tion, Visu­al­isierung und Intu­ition)
  • Pause
  • Ziel-Pro­gram­mierung eines speziellen sportlichen Zieles
  • 17:00 Ende

2. Tag

  • 10:00 Ein­führung in die Energiear­beit bezo­gen auf sportliche Ziele
  • Mit­tagspause
  • Kine­si­ol­o­gis­ch­er Muskel­test zur bewussten Wahrnehmung von ener­getis­chen Block­aden
  • Pause
  • Energiefluss im men­schlichen Kör­p­er sowie im sportlichen Prozess und bewusstes Trans­formieren von ener­getis­chen Block­aden
  • Pause
  • Ener­getis­che Bear­beitung“ des einen speziellen sportlichen Zieles
  • 17:00 Ende