Latest News

Erfolg beginnt mit dem Denken

By Kirsten - 14th Juli 2018

Erfolgs­men­schen erlau­ben ihren Gedan­ken nie­mals, vol­ler Bedau­ern in die Ver­gan­gen­heit abzu­schwei­fen und ver­mei­den eben­so, besorgt in die Zukunft zu bli­cken. Erfolg und Reich­tum auf allen Gebie­ten begrün­det man...

Zum Artikel

Wer bin ich?

By Kirsten - 8th Juli 2018

Die Fra­ge “Wer bin ich?” ist grund­le­gend, denn ohne das kon­kre­te Wis­sen, wer Sie wirk­lich sind, kön­nen Sie die Ener­gie Ihrer Umge­bung nicht klar wahr­neh­men und inter­pre­tie­ren. Jeder Mensch hat eine Vor­stel­lung davon wer er ist. Man kennt sich und weiß, wie man in ver­schie­de­nen Situa­tio­nen reagiert. Eini­ge Men­schen haben auch eine Visi­on des­sen, wer sie ger­ne sein möch­ten … Das Wis­sen um sich selbst erfor­dert Zeit des Allein­seins. Sie benö­ti­gen eine ruhi­ge Pha­se, in der Sie auf Ihre Gedan­ken hor­chen...

Zum Artikel

Erkennen, wer du wirklich bist!

By Kirsten - 3rd Juli 2018

Unser heu­ti­ger Blog­bei­trag geht rund um das The­ma “Wer bin ich?”. Die­ses The­ma­tik behan­delt wir auch in unse­rem Semi­nar “Wer­de wer du wirk­lich bist!” behan­delt. Es ist wich­tig zu erken­nen, wer man ist, ohne zu gro­ßen Ego­is­mus oder zur fal­schen Beschei­den­heit zu nei­gen. Es geht ein­fach dar­um, all das zu sein, was man sein kann. Die meis­ten Men­schen haben kei­ne Vor­stel­lung von ihrer Kraft ent­wi­ckelt, die sie sehr ger­ne anstre­ben wür­den. Das dar­un­ter­lie­gen­den Pro­blem ist, dass zahl­rei­che Vor­stel­lun­gen und Vor­bil­der von...

Zum Artikel

Selbstwürdigung

By Kirsten - 2nd Juli 2018

Unser heu­ti­ger Blog­bei­trag befasst sich mit dem The­ma Selbst­wür­di­gung / -ach­tung und wie ich damit umge­hen kann, damit ich mich bes­ser füh­le. Vie­le Men­schen haben Pro­ble­me damit sich selbst zu wür­di­gen. Das fängt an bei ihrem Kör­pern, der in Ihren Augen nicht per­fekt ist und hört auf bei der  eige­nen Leis­tung, Wor­an liegt die­ser Selch­st­hass und Nicht­ach­tung der eige­nen Per­son? Was bedeu­tet eigent­lich Selbst­wür­di­gung? Selbst­wür­di­gung bedeu­tet nichts wei­ter, als dass man bereit ist auf sei­ne eige­nen Gefüh­le zu hören und...

Zum Artikel

Körperenergie

By Kirsten - 29th Juni 2018

  Eine der schnells­ten und ein­fachs­ten Metho­den, den geis­ti­gen Zustand zu ver­än­dern, ist es, sei­nen eige­nen Kör­per zu ver­än­dern. Ja, Sie haben rich­tig gele­sen, ver­än­dern Sie Ihren Kör­per und Ihr Geis­tes­zu­stand ver­än­de­re sich auto­ma­tisch mit! Sei­nen Kör­per zu ver­än­dern beinhal­tet z.B. die Art, wie Sie sich bewe­gen, die Ges­ten die Sie machen, die Kör­per­hal­tung, die Sie haben, die Gesichts­zü­ge und Mimi­ken, die Sie machen und natür­lich das, was Sie Ihrem Kör­per zufüh­ren. Ihr Kör­per ist bes­ser als jede Apo­the­ke und...

Zum Artikel

Ein zentrales Ziel im Leben

By Kirsten - 28th Juni 2018

Wenn Sie glauben, dass Sie es erreichen können, werden Sie es auch erreichen!“ Im Semi­nar “Wer­de, wer du wirk­lich bist!” wird der Semi­nar­teil­neh­mer  anregt, sein Bewusst­sein auf ein klar umris­se­nes Ziel hin aus­zurichten und auf die­se Wei­se die enor­me Macht, wel­che von den meis­ten Men­schen durch ver­krampf­tes oder ziel­lo­ses Den­ken ver­geu­det wird, effi­zi­ent zu nut­zen. Für den Erfolg ist Zweck­ge­richt­et­heit unab­ding­bar, unab­hän­gig davon, was Sie im Ein­zel­nen unter Erfolg oder Gelin­gen ver­ste­hen mögen. Aller­dings ist die Zweck­ge­richt­et­heit auch eine Eigen­schaft, die...

Zum Artikel

Die Aufmerksamkeitsstrategien des Kindes

By Kirsten - 27th Juni 2018

Jedes Kind ver­sucht, ein Maxi­mum an Auf­merk­sam­keit von sei­ner Mut­ter bzw. sei­nen Eltern zu erhal­ten. Denn Auf­merk­sam­keit ist Ener­gie, es ist die fein­stoff­li­che Nah­rung, die es zum psy­chi­schen Über­le­ben braucht. Ein Kind will bemerkt, gese­hen, ange­spro­chen und wich­tig genom­men wer­den. Unbe­wusst wählt das Kind hier­zu eine oder eine Kom­bi­na­ti­on ver­schie­de­ner Stra­te­gi­en, um ein Maxi­mum die­ser Ener­gie ‚Auf­merk­sam­keit‘ zu erhal­ten. Da kaum jemand in der Kind­heit satt wur­de an Lie­be, lau­fen die Kin­der in erwach­se­nen Kör­per meist immer noch hung­rig durch...

Zum Artikel

Was stützt dich von innen …

By Kirsten - 19th Oktober 2017

… , wenn die äußeren ‚Sicherheiten’ wegbrechen? Wer bist du … und was bleibt dir, wenn du im Außen etwas ver­lierst, z.B. dei­nen Part­ner, dei­nen Arbeits­platz, dein Haus, dein Geld, dei­ne Gesund­heit? Und wie reagierst du hier­auf? Wir klam­mern uns an das Äuße­re und haben ver­ges­sen, was wir in Wirk­lich­keit sind => von Natur ein Wesen des Geis­tes, ein spi­ri­tu­el­les (=geis­ti­ges) Wesen hier in die­sem Kör­per. Wenn du aus die­sem Kör­per gehst, kannst du nichts mit­neh­men außer dem, was du erfah­ren und...

Zum Artikel

Das Flow-Erlebnis

By Kirsten - 15th Oktober 2017

Der Einsatz des Mentalen Trainings im Sportbereich 90% spie­len sich im Kopf ab die rest­li­chen 10% beru­hen auf einer opti­ma­len kör­per­li­chen Kon­di­ti­on !!! Der “Flow” oder das “Flow-Erleb­nis” So beschreibt man den kör­per­li­chen und men­ta­len Sta­tus eines Sport­lers, der völ­lig auf­geht, in dem was er gera­de tut: Er ist wie beses­sen, brennt dar­auf zu gewin­nen, ist völ­lig kon­zen­triert, hat alles im Griff und spürt, dass er in Hoch­form ist und dass alles klappt. Im Eng­li­schen sagt man auch noch “to...

Zum Artikel

Das Spiegel Gesetz

By Kirsten - 6th Oktober 2017

  Alles, was mir an Ande­ren gefällt, habe ich auch in mir. Alles, was mich an Ande­ren stört und ärgert, habe ich auch in mir – unver­ar­bei­tet und ver­leug­net als mei­ne Schat­ten­sei­ten. Alles, was ich an Ande­ren kri­ti­sie­re, bemän­ge­le ich in Wahr­heit an mir. Die Kri­tik am Ande­ren offen­bart mei­ne eige­nen Begren­zun­gen und Män­gel. Alles, was der Ande­re an mir kri­ti­siert und mir vor­wirft, es aber kei­ne Sei­te in mir berührt, ist sei­ne Spie­gel­re­fle­xi­on. Dadurch erle­be ich sei­ne Anders­ar­tig­keit. Das ist...

Zum Artikel

Page 1 of 3123

WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera